Verstopfung? Fühlen Sie sich aufgebläht, haben Sie Blähungen, Durchfall oder Bauchschmerzen nach einer Mahlzeit? Wenn Sie die Ursache herausfinden können, können Sie etwas dagegen tun. Sie können gesund werden, sich besser fühlen und abnehmen. Gesundheit beginnt und endet im Darm. Nur Sie können Ihre Verdauung messen. Wenn Ihre Verdauung lange genug gesund ist, können Sie gesund werden. Das Ziel ist es, Ihren Bauch glücklich zu machen.

Warum ist bei chronischen Krankheiten eine Umstellung der Essgewohnheiten das letzte Mittel – und Sie nicht das erste? HealthViaFood fasst Bücher von unabhängigen Ärzten und anderen zusammen. Sie können es selbst tun (DIY) gratis – indem Sie diese Ideen in die Praxis umsetzen, einschließlich Essensplänen, Rezepten und Einkaufslisten.

Es gibt Tausende von Büchern, Kursen und Websites über Gesundheit, Ernährung, gesundes Essen, Gewichtsmanagement und längeres Leben. Viele sind ausgezeichnet. Was ist der Unterschied bei HealthViaFood?

Der Unterschied ist, dass die hier vorgestellten Ideen es möglich machen, Gewicht zu verlieren, Gesundheit zu gewinnen und:

Personalisierung Ihrer Ernährung

Einem alten römischen Philosophen, Lukrez, zufolgekann die Nahrung des einen das Gift des anderen sein“. Wir sind alle Menschen, aber jeder von uns ist ein Individuum mit einer eigenen Identität und einem eigenen Stoffwechsel. Was für Sie gesund ist, ist vielleicht nicht gesund für mich und umgekehrt. Der Körper ist ein Garten, aber mein Körper ist nicht dein Garten.

Das Schlüsselkonzept ist die biochemische Individualität. Übrigens schließt eine überwiegend pflanzliche Ernährung den gesunden Verzehr von Eiern, Fisch oder Fleisch in der gleichen Mahlzeit wie die Pflanzen nicht aus.

Kennen Sie Ihre angeborene, vorherrschende Körperform – kräftig und großknochig (endomorph), muskulös (mesomorph) oder schlank (ektomorph)? Unterschiedliche angeborene Formen machen den sogenannten “Body-Mass-Index” irrelevant für die Fragen, “was ist ein gesundes Gewicht für mich?” und “wie erreiche ich es?“. Kennen Sie Ihre ABO-Blutgruppe? Die individuelle Anpassung der Ernährung beginnt damit, dass Sie sich selbst kennen und auf Ihren Körper hören.

Vergessen Sie die Kalorien

Frau mit Gewichtsverlust und Baggy HoseHealthViaFood geht über den Verzicht auf Junkfood und den Verzehr von mehr Gemüse hinaus. Einige Ideen sind alt, aber sie sind immer noch nützlich, wenn auch provokativ. Diese Ideen stehen im Gegensatz zu dem Modell, das Gesundheit als Abwesenheit von Krankheit definiert und Keime oder Gene als einzige Ursachen von Krankheit ansieht.

Vergessen Sie die Kalorien. Essen Sie so viel, wie Sie wollen. Probieren Sie eine Idee für ein oder zwei Wochen, und dann sehen, wie Sie sich fühlen. Wie ist Ihre Verdauung vor und nach der Umstellung?

Verbesserung der Verdauung

Eine häufig gestellte Frage an Ärzte lautet : “Was soll ich essen (oder nicht essen), um meine Gesundheit selbst zu erhalten? Ich bin ein Gesundheitscoach, kein Arzt. Es gibt viele verwirrende und widersprüchliche Informationen über Ernährung und gesundes Essen. Viele akademische Studien zum Thema Ernährung widersprechen sich gegenseitig. warum? Es gibt einfach nicht die eine Reihe von Essgewohnheiten, die für jeden gesund sind. Diese einfache Tatsache wird bei den veralteten Ratschlägen der “Experten”, sich “ausgewogen zu ernähren”, oft übersehen.

Um gesund zu werden und abzunehmen, könnte Ihr erstes Ziel darin bestehen, Ihre Verdauung zu verbessern. Ihr Verdauungssystem ist eine zehn Meter lange Röhre. Sie haben eine gewisse Kontrolle über Ihre Verdauung, wenn Sie sie nutzen wollen. Wenn Ihre Verdauung auf Dauer gesund ist, sind Sie gesund. Gute Gesundheit beginnt und endet im Darm – mit einer gesunden Verdauung.

Ideen, die Sie nutzen können

HealthViaFood ist benannt nach dem gleichnamigen Buch “Health via Food“, von Dr. William Howard Hay, MD, veröffentlicht im Jahr 1929, und kostenlos online verfügbar. Wie viele Menschen heute war auch Hay übergewichtig und in schlechter gesundheitlicher Verfassung. Er heilte sich selbst, indem er seine Essgewohnheiten änderte. Er beschrieb auch, wie er einige Menschen dazu brachte, sich selbst von chronischen Gesundheitsproblemen zu heilen, indem sie ihre Essgewohnheiten änderten. Dr. Hay’s Ideen wurden später unabhängig voneinander von Dr. Herbert Shelton, MD, in seinem Buch “Food Combining“, veröffentlicht im Jahr 1952, und danach von Dr. Ludwig Walb in seinem Buch, “Trennkost“, veröffentlicht 1967.

Kurz gesagt, sind die Hauptideen von HealthViaFood die Trennkost, das Säure-Basen-Balance, Essen nach Blutgruppe, Detox, Auslassen und Chrono-Ernährung. Sie brauchen mir nicht zu glauben. Sie können Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, indem Sie die Referenzen in den Artikeln oder andere Quellen nutzen. Die Recherche für die Artikel ist quellenoffen.

Ihre Gesundheit oder Ihre Gewohnheiten?

Skeptisch? So bin ich auch. Was ist Ihnen wichtiger – Ihrer Gesundheit oder Ihren Essgewohnheiten? Ergebnisse sind in ein bis vier Wochen möglich, abhängig von nur einer Bedingung, einer Änderung der Essgewohnheiten (und einem echten Wunsch, gesund zu sein). Gesundheit ist eine Entscheidung, die im Kopf beginnt – ohne Scham, Schuldgefühle oder moralisches Urteil. Es kann schwierig sein, aber Ersatz ist möglich. Das süßeste Vergnügen von allen ist ein langes Leben bei guter Gesundheit, nicht der Geschmack von Zucker.

Nota bene. Manche Menschen entscheiden aus philosophischen oder spirituellen Gründen, was sie essen und was nicht, und nicht aus gesundheitlichen Gründen. Diese Seite dient diesen Personen nicht. Diese Seite ist auf Gesundheit, Wissenschaft und das Individuum ausgerichtet. Nichts auf dieser Website ist dazu gedacht, Krankheiten zu diagnostizieren, zu verhindern, zu behandeln oder zu heilen. Wenn Sie an einer Erkrankung leiden, suchen Sie einen Arzt auf.

error: Write me, if you would like to copy this.